FAQ
 Home
 Auskunft0700
 0700-Infos
 Einführung
 FAQ
 Kostenvergleich
 Lebenslang
 Tarife
 Vanity
 Wunschruf-Nr.
 Banner
 digitalesPostamt
 DSL
 SMS
 Impressum

(c) 2001 by DNRnet.de



 

... zu Vanity-Rufnummern
Was ist eine Vanity-Rufnummer?
... zur Beantragung von Rufnummern
Wie kann ich feststellen, ob meine Wunschnummer noch frei ist? Kann man eine Rufnummer vorab telefonisch reservieren? Wie gelange ich schnellstmöglich zu einer Rufnummer und wie lange muß ich auf die Zuteilung warten? Was mache ich mit dem Zuteilungsbescheid? Ich habe einen Ablehnungsbescheid erhalten, warum? Wann muß eine persönliche Rufnummer genutzt werden? Wie viele persönliche Rufnummern kann ich beantragen? Kann ich meine 0700 Rufnummer auf eine andere Person übertragen lassen?
... zu Mehrwertdiensten
Was kann ich mit der Persönlichen Rufnummer alles machen? Kann ich die 0700 Voicebox auch für meine Festnetznummer nutzen und damit meinen Anrufbeantworter zuhause ausrangieren? Ich habe meine Handyrufnummer in einer Suchkette, wie kann ich verhindern, daß die Handy-Mailbox anspringt? Benötige ich ein Faxgerät um Faxe via meiner 0700-Rufnummer zu empfangen? Wie kann ich eingegangene Faxe abrufen?
... zu Anruf-Kosten
Was kostet der Anruf einer 0700er Nummer? Welche Kosten entstehen mir, wenn ich über meine 0700er Nummer angerufen werde?
... Allgemeines
Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit? Ich nutze meine Rufnummer bei einem anderen Anbieter und will zu 1&1 wechseln, was muss ich tun? Noch Fragen?

01805/000026
24Pf/min, rund
um die Uhr!

Was ist eine Vanity-Rufnummer?Der Abdruck von Buchstaben auf der Tastatur der Telefonapparate eröffnet die Möglichkeit, Nummern zu beantragen, deren alphanumerische Umsetzung einen bestimmten Namen oder Begriff ergibt. Dies nennt man dann "Vanity"-Nummer.
Der Abdruck von Buchstaben auf der Tastatur von Endeinrichtungen (z.B.Telefon) eröffnet die Möglichkeit der Buchstabenwahl. Für jeden Buchstaben des Namens oder Begriffs, den Sie wählen möchten, drücken Sie einfach die Taste, auf der der jeweilige Buchstabe verzeichnet ist.

Zum Beispiel: 0700 Internet = 0700 46837638

Da die RegTP keine Namen sondern Rufnummern vergibt, müssen Sie auf Ihrem Antrag den gewünschten Namen/Begriff in die entsprechende Ziffernkombination umsetzen. Wie kann ich feststellen, ob meine Wunschnummer noch frei ist?Einfach die gewünschte Rufnummer in den Vanity Check eintragen und die Verfügbarkeit prüfen. Sollte Ihre Wunschrufnummer bereits vergeben sein, können Sie sich auch mit Hilfe unseres Nummernratgebers eine noch freie Rufnummer vorschlagen lassen. Bitte beachten Sie: Bei Bearbeitungsrückstand seitens der Regulierungsbehörde besteht die Möglichkeit, daß bereits vergebene Rufnummern als verfügbar angezeigt werden. Kann man eine Rufnummer vorab telefonisch reservieren?Leider nein, es können nur schriftliche Anträge entgegengenommen werden. Eine Beantragung per E-Mail ist ebenfalls nicht möglich. Wie gelange ich schnellstmöglich zu einer Rufnummer und wie lange muß ich auf die Zuteilung warten?Anträge können nur schriftlich mit Antragsformular gestellt werden. Ihren Antrag können Sie unter dem Punkt "Bestellung" ausfüllen und ausdrucken. Anschließend schicken Sie Ihn bitte an das Telefax der RegTP unter 01803 11 0700 oder per Postsendung an die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Nummernverwaltung, Postfach 80 01 in 55003 Mainz.
Die Bearbeitung Ihres Antrags erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Die Zuteilung erfolgt derzeit nach etwa drei Wochen. Was mache ich mit dem Zuteilungsbescheid?Meine Rufnummer ist trotz Zuteilungsbescheid nicht erreichbar?
Die RegTP ist nur für die Nummernverwaltung und somit für die Zuteilungen verantwortlich. Mit dem Zuteilungsbescheid haben Sie das Nutzungsrecht an dieser Rufnummer.
Schicken Sie den Zuteilungsbescheid einfach per Fax (0700-73887700) an 1&1. Wir schalten dann Ihre Rufnummer frei und machen sie somit erreichbar. Dieser Vorgang dauert in der Regel noch einmal 3-5 Werktage. Ich habe einen Ablehnungsbescheid erhalten, warum?Ihre Wunschrufnummer wurde bereits einem anderen Antragsteller, der die Rufnummer vor Ihnen beantragt hatte, zugeteilt bzw. es gab mehrere zeitgleich eingegangene Anträge auf diese Rufnummer und sie waren in einem Losverfahren unterlegen. Wann muß eine persönliche Rufnummer genutzt werden?Nach den entsprechenden Zuteilungsregeln muss der Antragsteller die Rufnummer innerhalb einer Frist von 180 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Zuteilung nutzen. Wie viele persönliche Rufnummern kann ich beantragen?Natürliche Personen können maximal zwei persönliche Rufnummern beantragen. Alle anderen Antragsberechtigten können mehr Nummern zugeteilt bekommen. Kann ich meine 0700 Rufnummer auf eine andere Person übertragen lassen?Nein. Sofern es zu einer Firmenübernahme oder einer Rechtsnachfolge kommt, oder eine Rufnummer auf ein verbundenes Unternehmen im Sinne des § 15 Aktiengesetz übertragen werden soll, oder eine Rufnummer von einer natürlichen Person auf eine juristische Person, an der die natürliche Person beteiligt ist, übertragen werden soll, oder ein Antragsteller verstirbt und ein Erbe die Rufnummer weiternutzen will, muss bei der Reg TP unter Vorlage entsprechender Nachweise (z. B. Handelsregisterauszug oder Gesellschaftervertrag) schriftlich eine Änderung des Zuteilungsbescheids beantragt werden. Was kann ich mit der Persönlichen Rufnummer alles machen?Unter dieser Rufnummer sind Sie überall weltweit erreichbar. Die 0700er-Rufnummer ist nicht geographisch festgelegt, daher muss ein Bezug zu einem Endgerät hergestellt werden. Dies können Sie selbst bequem über Ihr persönliches Konfigurationsmenü einstellen. Standardmäßig haben wir für Sie Ihre 0700-Mailbox aktiviert. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch weitere, attraktive Dienstleistungen in Verbindung mit Ihrer Rufnummer an. Was kostet der Anruf einer 0700er Nummer?Wer Sie auf Ihrer persönlichen 0700 Wunsch-Rufnummer anruft, kann Sie äußerst günstig erreichen. Tagsüber für gerade mal 24 Pf/Min. und abends für nur 12 Pf/Min (aus dem deutschen Festnetz, für die Mobilfunknetze gelten andere Tarife, diese erfragen Sie bitte bei Ihrem Mobilfunk-Anbieter). Welche Kosten entstehen mir, wenn ich über meine 0700er Nummer angerufen werde?Für Sie, den Angerufenen, fallen bei einer Umleitung ins Festnetz (innerhalb der BRD) selbstverständlich keine Gebühren an.

Anders verhält es sich, wenn Sie Ihre 0700 Anrufe zum Beispiel auf Zielrufnummern im Ausland weiterleiten. Weil Ihre Anrufer immer nur den günstigen Deutschlandtarif zahlen - und ja vielleicht auch gar nicht wissen können, dass Sie sich im Ausland aufhalten - werden Ihnen die Mehrkosten für die internationale Gesprächsweiterleitung berechnet. Aber auch das ist gar nicht so teuer. Die genauen Preise entnehmen Sie bitte dem Punkt „Tarife" in der Guided Tour. Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?1&1 Internet AG überzeugt durch Leistung, nicht durch Vertragsklauseln.
Daher gibt es bei uns keine Mindestvertragslaufzeiten. Ich nutze meine Rufnummer bei einem anderen Anbieter und will zu 1&1 wechseln, was muss ich tun?Unter
http://0700.einsundeins.com finden Sie unsere Online-Bestellannahme. Geben Sie einfach unter Punkt 3 "Auftrag zur Freischaltung einer 0700 Wunsch-Rufnummer" ein, daß Sie ihre Rufnummer bereits bei einem anderen Anbieter nutzen und schon generieren wir Ihnen alle notwendigen Unterlagen. Kann ich die 0700 Voicebox auch für meine Festnetznummer nutzen und damit meinen Anrufbeantworter zuhause ausrangieren?Dies ist nur über Umwege möglich. Voraussetzung ist, daß Ihr Festnetzanschluß über das Telefoniemerkmal "Anrufweiterleitung" verfügt. Dann können Sie eingehende Anrufe auf Ihre 0700-Rufnummer weiterleiten, wobei Kosten in Höhe von 12 Pf/min bzw. 24 Pf/min (Neben-/Hauptzeit) entstehen. Ich habe meine Handyrufnummer in einer Suchkette, wie kann ich verhindern, daß die Handy-Mailbox anspringt?Je nach Mobilfunkanbieter, startet die Handy-Mailbox nach einer unterschiedlich langen Klingelzeit, die Sie u.U. nicht beeinflussen können.
In diesem Fall müssen Sie ein wenig ausprobieren, wie lange die Suchzeit in Ihrem 0700-Profil maximal sein darf, bevor die Handy-Mailbox den Anruf übernimmt. In allen anderen Fällen reicht es, wenn Sie die Suchzeit im 0700-Profil kleiner wählen, als die Wartezeit in Ihrer Handykonfiguration. Benötige ich ein Faxgerät um Faxe via meiner 0700-Rufnummer zu empfangen?Dies ist nicht notwendig, da Ihr 0700-Webmailer auch Faxe empfangen kann.
Zusätlich haben Sie noch die Möglichkeit, neben den 5 Rufnummern für Voice (je Profil), noch eine Suchkette mit 2 Rufnummern für Faxgeräte zu definieren. Wie kann ich eingegangene Faxe abrufen?Zum einen können Sie via Internet jedes eingegangene Fax in Ihrem Webmailer aufrufen und ausdrucken.
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit in der Mailbox gespeicherte Faxe via 0700-CALLMANAGER (0700-22556262) an ein beliebiges Faxgerät weiterzuleiten, wobei Telefonkosten ab Karlsruhe entstehen (Tarife lt. DTAG).

 

Frage und Hilfe von 1&1-Profiseller

 

010518-b_bestellen